Mein Anliegen besteht darin,
die unmöglichen Entdeckungen vorzuführen...
die von der Wissenschaft abgelehnt werden...

Einführung            Übersicht   

 
 
... Es ist eine anhaltende Arbeit, ...
           die stets weiter ausgebaut wird...
                     gewidmet allen Häretikern...  

Die "NEWS"          
  

          Nachträge
und
Aufarbeitungen

  

 

En Français        
            
En español
   
In english
   

 

Ihre Bemerkungen sind alle willkommen !                
Da ich mit Emails überhäuft werde, kann ich nicht garantieren, daß ich jedem antworte, Entschuldigung !
Für deutschsprachige Internet-Besucher wurde François de Sarre die Briefkastenecke anvertraut, bitte hier klicken !

 

Übersicht       Die "news"       Häretiker        Archäologie        Paläontologie        Wissenschaften vom Leben        Parapsychologische Phänomene        UFOs        Wissenschaften der Erde        Himmelskunde        Wissenschaften der Physik        Mathematik        Märchen und Legenden        Kryptozoologie        Sindonologie       


Nichts, was aus dem menschlichen Fortschritt hervorgeht, wird mit Einwilligung der Allgemeinheit genehmigt ; und diejenigen, die vor den Anderen das Licht erblicken, sind dazu veurteilt, diesem Licht trotz der Anderen nachzujagen.

Christoph Colombus


Es ist eine törichte Mutmaßung, alles zu verschmähen und für unwahr zu ächten, was nicht wahrscheinlich erscheint.

Montaigne


Wissenschaft beginnt mit dem Staunen.

Aristote


Falls ich etwas während meines Lebens erfahren habe, wird es sein, daß unsere ganze Wissenschaft, wenn sie der Wirklichkeit gegenübergestellt wird, anfänglich und kindlich erscheint, und dennoch ist sie, was wir am kostbarsten haben.

Einstein


Nie setzt sich eine neue Theorie wirklich durch, schließlich sterben nur ihre Widersacher.

Max Planck


Wir sind unglaublich duftig in der Entstehung unserer Überzeugungen. Aber es genügt, wenn man uns zuflüstert, sie seien falsch, um sie hinterher feurig zu verteidigen.
Es sind selbstversändlich nicht die Meinungen selbst, worauf wir großen Wert legen, sondern unsere eigene Wertschätzung, die bedroht erscheint.

F.H. Robinson


Da, wo in der Vergangenheit, die Wissenschaft dazu diente, einen neuen Dogmatismus zu errichten, wird dieser Dogmatismus, wenn er nun im selben Widerspruch zur Entwicklung der Wissenschaft stehen ; schließlich muß das Dogma aufgegeben werden, sonst gehen Wissenschaft und Freiheit beide unter.

J. Robert Oppenheimer


Wenn der Vorfall, worauf man stoßt, nicht mit der herrschenden Theorie in Einklang gebracht werden kann, so muß man den Vorfall annehmen und die Theorie aufgeben.

Claude Bernard


Der Unterschied zwischen was gut ist, und was perfekt ist, liegt in was gut ist !


Leben hat mehr Vorstellungskräfte als unsere Träume...


 

Die einzige Sicherheit, die wir haben, ist daß wir eines Tages sterben werden !

 


          

Wir schreiben heute Donnerstag, den 25. Mai 2017

Es ist 05:09:43.

Sie sind der 4274916te Internaut, der auf dieser Seite angeschwommen wurde... seit dem 13. April 2000



Vielen Dank !   François de Sarre, für die Übersetzung.



 



Google



Copyright Les Découvertes Impossibles © 2000-2008 All rights reserved Marc ANGEE,
http://www.ldi5.com      email : marcogee@wanadoo.fr